Ihre Suchergebnisse
Geschrieben von wp_adm auf 16. September 2022
0

SINGEN UM DEN LINDWURM.

Das Open-Air-Konzert SINGEN UM DEN LINDWURM stand heuer ganz im Zeichen der Unwetterkatastrophe in der Gemeinde Treffen. Die teilnehmenden Chöre appellierten mit den schönen Kärntner Liedern nicht nur an die Herzen der Besucher:innen, sondern auch an deren Brieftaschen.

Und so konnte ein beachtlicher Betrag von € 10.000,– für Licht ins Dunkel gesammelt werden. Übergeben wurden die großzügigen freiwilligen Spenden in Form eines Schecks in den Räumen von Riedergarten im Beisein der Unterstützer:innen: Michael Riegler (Donauversicherung), Landeshauptmann Peter Kaiser (Kulturreferent des Landes Kärnten), Ivonne Strugger (ORF Licht ins Dunkel), Bürgermeister Klaus Glanznig (Treffen), Vorstandsdirektor Georg Messner (Raiffeisenbanken), Geschäftsführer Bernd Rausch (Riedergarten Immobilien), Stadtrat Franz Petritz (Kultur Klagenfurt), Richi Di Bernardo (Projektleiter), Bürgermeister Christian Scheider (Klagenfurt) und Wolfgang König (Kronenzeitung). Direktor Thomas Santler von Schleppe Bier hat es aus terminlichen Gründen leider nicht aufs Foto geschafft.

GEMEINSAM ERREICHEN WIR MEHR.

AUF DEM SCHELLSTEN WEG ZU DEN RENNEN.

Sep 21, 2022
Schnell ist er, der Oscar Heine. Als Seriensieger bei Schülercup-Skirennen hat es der junge Wolfsberger in den ÖSV- ...
Weiterlesen

EINE WOHNUNG FÜR DIE GEFLÜCHTETEN.

Sep 16, 2022
Riedergarten Immobilien leistet einen kleinen Betrag, um dieses Leid wenigstens einigermaßen erträglich zu machen.
Weiterlesen
spendenuebergabe-singen_0022

SINGEN UM DEN LINDWURM.

Sep 16, 2022
Das Open-Air-Konzert SINGEN UM DEN LINDWURM stand heuer ganz im Zeichen der Unwetterkatastrophe in der Gemeinde Tre ...
Weiterlesen

Vergleiche Einträge